Heu

Heu

Desinfektion von Stallungen, Einstellboxen und Pferdetransportern

anoxil Heu

Stückpreis: 19,90 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Größe

Reduktion mikrobieller Belastung für Magen, Leber, Darm und Lunge

Anwendung:

anoxil® Heu  wird 5 Minuten vor der Futtergabe auf das Futtermittel aufgesprüht und untergemischt bzw. direkt auf das vorbereitete Heu aufgebracht. Die Wirkung setzt unmittelbar ein.

Dosierempfehlung: Saftfutter: 15 ml je kg Futtermittel, Mischfutter: 20 ml je kg Futtermittel, Rau- & Kraftfutter: 25 ml je kg Futtermittel

anoxil® Heu ist eine gebrauchsfertige Lösung zur Desinfektion von Heu und anderen Futtermitteln für Pferde.

anoxil® Heu  kommt überall dort zur Anwendung, wo Futtermittel Schimmel oder andere mikrobielle Belastungen aufweisen oder der Verdacht einer solchen Kontamination besteht.

anoxil® Heu  ist frei von Lösungsmitteln wie Alkoholen, Aldehyden oder Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen. Durch den Einsatz von anoxil® Heu  verbessert sich die Futterverwertung und der Einsatz von Medikamenten wird reduziert. Es zeichnet sich durch seinen biologischen Aufbau sowie die uneingeschränkte Verträglichkeit aus.

anoxil® Heu  wirkt speziell gegen Bakterien (u.a. Enterobakterien, Sporenbildner und Gelbkeime) sowie gegen Pilze und deren Sporen (u.a. Wallemia spp., Acremonium spp., Cladosporium spp.), unabhängig möglicher Resistenzen.

anoxil® Heu  sorgt somit für eine deutliche Reduktion mikrobieller Belastung, die im Zuge der Nahrungsaufnahme negativ auf Magen, Leber, Darm und Lunge wirkt. Das Risiko von Koliken durch die Aufnahme von belastetem Futter wird ebenso minimiert wie die Schimmel- und Sporenbelastung in den Atemwegen chronisch lungenkranker Pferde. Durch die elektrochemische Aktivierung zerfällt anoxil® Heu  nach der Anwendung in seine natürlichen Ausgangsstoffe.

Hinweise:

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
Unerwünschte Nebenwirkungen keine. Kühl lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Nach dem Öffnen innerhalb von 3 Monaten verbrauchen. Ohne Alkohol, ohne Aldehyde, ohne Farb- und Duftstoffe, geruchshemmend.
Bakterizid, fungizid, viruzid, sporizid. Nach VAH und DGHM Richtlinien geprüft.

Zusammensetzung:

Die Kennzeichnung von anoxil® gemäß EG-Verordnung Nr. 1272/2008 (CLP) entfällt. Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig aufgrund des Berechnungsverfahrens der „Allgemeinen Einstufungsverordnung für Gemische der EG“ in der letztgültigen Fassung.

BauA: N-69111

Anoxil-logo

 


Eine einzigartige Wirkstoffgruppe

  • Hoch wirksam, 99,995% bakterizid, 99,99% viruzid, 99,99% fungizid
  • Keine Resistenzbildung bekannt
  • Ohne Alkohol, Formaldehyd oder Parfümstoffe
  • Flächendesinfektion: Ideal für die Verwendung bei Futterschalen und Trinkgefäßen, zum Ausspülen von Terrarien und Käfigen, da kein nachwischen nötig.
  • Optimal zur Wundhygiene und Wundpflege!
  • Ökologisch sicher

Alle anoxil® Produkte, die durch das ECALIT® Verfahren hergestellt werden, hinterlassen reine mineralische Abbauprodukte und schonen unsere Umwelt.

PARTNERBEREICH